40 Stunden Yoga Anatomie Aus- und Weiterbildung

In dieser praxisnahen Aus- und Weiterbildung schauen wir uns die Ausrichtung des Körpers im Yoga detailliert von Kopf bis Fuß an. Dabei spielen therapeutische und spiraldynamische Ansätze eine zentrale Rolle.

 

Der Körper ist im Alltag teilweise großen Belastungen ausgesetzt. Fehlhaltungen tragen entscheidend dazu bei. Diese begleiten uns meistens auch auf die Yogamatte und sind purer Stress für den Körper.

 

Durch eine genaue Ausrichtung können wir Fehlhaltungen minimieren oder sogar eliminieren und so den Körper ganz gezielt in seinem Wohlbefinden unterstützen und vor frühzeitiger Abnutzung und Verletzungen schützen.


Ausbildungsumfang:

  • Kleine Gruppe mit max. 16 Teilnehmer*innen
  • 4 Ausbildungseinheiten jeweils Freitag, 16 – 20 Uhr und Samstag, 10 – 16 Uhr
  • Inkl. umfangreiches Skript mit den ausbildungsrelevanten Themen

Ausbildungsinhalte:

 

Diese vier Wochenenden sind ganz der Ausrichtung und der Anatomie gewidmet.

Du lernst, was es in Standhaltungen, Vorbeugen, Rückbeugen, Drehungen, Armbalancen und Umkehrhaltungen zu beachten gibt und wie du deine eigene Praxis und die deiner Schüler*innen sicherer und genauer gestalten kannst. 

 

Wir beleuchten den ganzen Körper nach therapeutischen und spiraldynamischen Prinzipien und erforschen ausführlich die Bedeutung der Beckenstellung und die Auswirkungen auf den gesamten Körper.

 

Wir schauen uns das Hüftgelenk und die umgebenden Strukturen an sowie die Ausrichtung der Beine und Füße. Auch die Anatomie der Wirbelsäule, der richtige „Gebrauch“ unserer Wirbelsäule und ihr Einfluss auf die Schultern sowie die Arm- und Handausrichtung spielen eine zentrale Rolle. 


Die Ausbildungsinhalte für alle Module im Überblick:

  • Bedeutung der Beckenaufrichtung und Wirkung auf den Körper
  • Hüftstellung und Ausrichtung, Alignment Beine & Füße
  • Wirbelsäule – Anatomie & Besonderheiten der einzelnen Abschnitte
  • Schulter, Schultergürtel und Brustwirbelsäule plus Arme & Hände
  • Hands on und verbale Adjustments, Modifikationen und Einsatz von Hilfsmitteln
  • Alignment Yoga Praxis-Einheiten, therapeutische Übungen & Gruppenarbeiten

Ausbildungsvoraussetzung:

 

Die Yoga-Anatomie Aus- und Weiterbildung richtet sich an Yogalehrer*innen, die ihren Unterrichtsstil verfeinern, ihre eigene Praxis vertiefen und ihre Schüler*innen sowohl in Gruppen als auch 1:1 besser unterstützen möchten. Eine 200h Yoga Ausbildung ist Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Fortbildung. 


Investition und Anmeldung:

 

Bei Anmeldung und Bezahlung bis zum 31.1.23 750 Euro, danach 850 Euro (Preis inklusive MwSt.), inklusive Skript und Teilnahmebestätigung.

 

Mindestteilnehmerzahl: 8

Maximale Teilnehmerzahl: 16 

Die Ausbildung findet in Hamburg statt.

 

Anmeldung via Mail an: astrid@treibgutyoga.de

Mit der Anmeldung erklärst du dich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für einverstanden.

 


Ausbildungsmodule & Zeiten zur Übersicht:

 

Modul I: Becken - 14./15.04.2023

Modul II: Hüften, Beinachse, Füße - 28./29.04.2023

Modul III: Wirbelsäule - 12./13.05.2023

Modul IV: Schultern, Armachse, Hände - 26./27.05.2023

 

Freitags jeweils 16 - 20 Uhr

Samstags jeweils 10 - 16 Uhr

 

Die Ausbildung findet im wunderschönen BodyWise St. Pauli statt.

 

BODYWISE ST. PAULI

Clemens-Schultz-Str. 50

20359 Hamburg


Das sagen andere Yogalehrer:innen über die Weiterbildung

Meine absolute Herzensempfehlung ist die Ausbildung „Yoga Anatomie mit therapeutischem Ansatz“ bei Astrid Nöhring. 

Ich habe diese Ausbildung in 2022 absolviert. Astrid vermittelt ihr umfangreiches Wissen praxisnah, klar und auf leicht verständliche Art. Mitnehmen konnte ich aus dieser Fortbildung viele neue Erkenntnisse sowie ein tiefes Verständnis für die feinen körperlichen Strukturen und deren Zusammenhänge hinsichtlich Yoga. 

Meine eigene Yogapraxis hat sich nachhaltig verändert. Ich übe achtsamer und anatomisch gut ausgerichtet, zwei Aspekte, welche auch in meinen Yogaunterricht einfließen.  

Macht die Ausbildung bei Astrid. Hebt eure Praxis und euren Unterricht auf das nächste Level! 

 

Silke Dinkel, Yogalehrerin



"Durch die Ausbildung habe ich für mich mitgenommen, dass ich mit gezielten Asanas an meiner Skoliose "arbeiten" und so meine Beweglichkeit deutlich verbessern kann. Weiterhin die Vertiefung der Yogaanatomie unter Berücksichtigung therapeutischer Prinzipien.

Seit der Ausbildung lasse ich in meine Stunden gezielt Asanas und Alignments mit einfließen und ich achte bei meinen Teilnehmern mehr auf die anatomisch korrekte Ausrichtung und Ausführung der Asanas.

Auf jeden Fall würde ich die Ausbildung empfehlen. Einmal aufgrund der wichtigen Ergänzung zur Yogalehrerausbildung und zur Vertiefung des anatomischen Wissens. Zum anderen hat Astrid eine Begeisterung und Leidenschaft für das Thema, die sie mit viel Herzblut an die Teilnehmer*innen weitergibt."

 

Sandra, Yogalehrerin bei Soul Wellness



"Die Yoga Anatomie Ausbildung hat mir geholfen, Yoga Asanas aus einem ganz neuen Blickwinkel zu sehen und meine Yoga Anatomie Kenntnisse zu vertiefen. Viele Übungen mache ich jetzt anders und achte dabei sehr viel genauer auf meine Ausrichtung. Aufgrund ihrer zahlreichen Aus- und Weiterbildungen und ihrem Wissensschatz, kann ich die Ausbildung bei Astrid nur jeder Yogalehrer:in empfehlen, die ihre Kenntnisse vertiefen und ihren Unterricht auf ein neues Level bringen möchte."

 

Oksana, Yogalehrerin aus Pinneberg